Herzlich Willkommen auf der Website des Tierheims Montabaur

 

Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen zu unserem Tierheim, den derzeitigen Bewohnern, unserer Tierschutzarbeit, sowie verschiedene Möglichkeiten uns zu unterstützen. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie sich ein wenig Zeit für uns und unsere Schützlinge nehmen. Sollten Sie noch Fragen haben, können Sie sich jederzeit per Telefon oder E-Mail an uns wenden.

 

 

 

Aktuelle Informationen

 

 

Unsere neue Sachspenden - Sammelbox im dm-Markt Heiligenroth

 

Da wir für ein sauberes und hygienisches Tierheim stets größere Mengen an Reinigungsmitteln und -Utensilien benötigen, würden wir uns freuen, wenn Sie während Ihres Einkaufs im dm-Markt Heiligenroth an uns denken und ein kleine Sachspende in unserer Sammelbox hinterlegen. Jeder gespendete Artikel muss nicht von uns gekauft werden, wodurch gespartes Budget vermehrt für die medizinische Versorgung unserer Schützlinge genutzt werden kann. Wir sind immer sehr dankbar für Sachspenden in jeglicher Form!

 


 

 

 

Tierfutter-Sponsoring-Aktion für Firmen

 

In Kürze startet die Firma Robin Hood Tierheimservice eine Tierfutter-Sponsoring-Aktion zugunsten unseres Tierheims.  Finden sich genügend Sponsoren, können wir durch diese Unterstützung unseren Tierfutterbedarf (besonders Spezialfutter für kranke Tiere) für mehrere Monate abdecken. Die gesponserte Tiernahrung kann kostenfrei nach Notwendigkeit und Bedarf von uns abgerufen werden.

Je mehr Firmen sich an dieser Aktion beteiligen, desto größer wird die Entlastung unseres Budgets. Dadurch kann dieses ohnehin kleine Budget an anderer Stelle sinnvoll eingesetzt werden (z.B. für Tierarztkosten). Bereits seit 1998 werden deutschlandweit Tierheime durch Aktionen der Firma Robin Hood Tierheimservice unterstützt. So konnte schon vielen Tierheimen benötigte Tiernahrung kostenfrei zur Verfügung gestellt werden.


Wir bitten daher viele Unternehmen im Westerwaldkreis, diese gute Sache zu unterstützen. Mitarbeiter der Firma Robin Hood Tierheimservice werden sich in der nächsten Zeit an Gewerbetreibende wenden, um diese detailliert über die Aktion zu informieren. Wir möchten ausdrücklich darauf hinweisen, dass diese Art der Unterstützung absolut seriös ist und sich in den vergangenen Jahren deutschlandweit bei vielen Tierschutzvereinen bewährt hat. Durch die Teilnahme der Unternehmen, erhält das Tierheim Tierfutter nach Wahl, was bedeutet, dass die damit eingesparten Gelder für andere wichtige Dinge in Sachen Tierschutz zur Verfügung stehen, für die normalerweise kein Geld vorhanden gewesen wäre. Die Sponsorenbeiträge sind für die Unternehmen als Werbungskosten absetzbar.

Für evtl. Rückfragen stehen die Mitarbeiter/innen der Firma Robin Hood Tierheimservice selbstverständlich gerne zur Verfügung!

 

Wir hoffen, dass die Unternehmen unserer Region ein offenes Herz für die Tiere im Tierheim Montabaur zeigen und sich an der Tierfutter-Sponsoring-Aktion beteiligen. Alle an dieser Aktion teilnehmenden Sponsoren werden auf unserer Homepage als Sozialsponsor veröffentlicht.

 

Im Voraus möchten wir uns bereits jetzt sehr herzlich bedanken!

 

 

 

 

Praktikanten gesucht

Wir bieten in unserem Tierheim einjährige oder halbjährige Praktika zum Erwerb des praktischen Teils der Fachhochschulreife an, sowie auch weitere freiwillige Praktika für erste Einblicke in die berufliche Praxis und Hilfe bei der Berufswahl.

 

 

 

Vergrößerung Eselstall

Ein ganz liebes Dankeschön an unsere ehrenamtlichen Helfer Sarah und Benny, welche am Wochenende den Eselstall ausgebaut haben. 

 

 

 

 

Krombacher Brauerei spendet 2.500 Euro an Tierheim Montabaur

 

Pressemitteilung

 

Für freudige Gesichter sorgte Akin Güven, Repräsentant der Krombacher Brauerei, bei seinem Besuch im Tierheim Montabaur: Im Rahmen der jährlich stattfindenden Spendenaktion der Krombacher Brauerei übergab er dem Verein einen Scheck in Höhe von 2.500 Euro.

 

Seit über 20 Jahren ist der Tierschutzverein Mons & Tabor e.V. tatkräftig im Tierschutz aktiv. Mit viel Herz nehmen sich die Mitarbeiter und ehrenamtlichen Helfer des Tierheims Montabaur Abgabetieren, Fundtieren und eingezogenen Tieren an. Getreu dem Motto „Respek-Tiere“ versuchen sie durch die Pflege der ihnen anvertrauten Tiere, diesen ihren Lebenswillen und ihre Lebensfreude wieder zurückzugeben. Die durch Verpflegung und medizinische Betreuung entstandenen Kosten werden über Spendengelder gedeckt, weshalb der Tierschutzverein ständig auf finanzielle Unterstützung angewiesen ist.

 

Auch die Krombacher Brauerei ist sich ihrer gesellschaftlichen Verantwortung bewusst: So wurde im Jahr 2003 die Krombacher Spendenaktion ins Leben gerufen. Unter dem Motto „Spenden statt Geschenke“ stellt die inhabergeführte Privatbrauerei seitdem jährlich statt Kundengeschenken zu Weihnachten eine Gesamtsumme zwischen 180.000 und 250.000 Euro zur Verfügung, die in Spenden à 2.500 Euro aufgeteilt wird. Bis heute sind seit dem Start der Aktion 3 Millionen Euro durch die Krombacher Mitarbeiter im Außendienst überreicht worden.

 

Zahlreiche Verbraucher und Institutionen folgten im vergangenen Jahr wieder dem Aufruf „Sie schlagen vor – wir spenden“ und reichten hunderte Spendenvorschläge ein. So auch Frau Lenz, welche das Tierheim Montabaur als Spendenempfänger vorschlug. Bei der Vielzahl von Einsendungen fiel die Auswahl wahrlich nicht leicht. Zu guter Letzt wurden aber nach intensiver Sichtung und Prüfung 100 Institutionen benannt, die nun eine Spende in Höhe von 2.500 Euro erhalten.

 

Wer mehr über die Krombacher Spendenaktion und die anderen 99 Spendenempfänger aus diesem Jahr sowie die begünstigten Institutionen der vergangenen Jahre erfahren möchte,

findet eine Übersicht mit allen Informationen auf der Krombacher Homepage unter www.krombacher.de/Engagement/Spendenaktion/Aktion.

 

Krombach, Montabaur, im Juli 2019

 

Pressekontakt:

Krombacher Brauerei Bernhard Schadeberg GmbH & Co. KG

Peter Lemm

Hagener Straße 261

57223 Kreuztal-Krombach

Mail: presse@krombacher.de

Tel.: + 49 (0) 2732 880 813

Twitter: @krombacher

 

 

Rosemarie Lenz (mit den Tierheimhunden Luna & Gil), Tanja Schmidt (Vorsitzende Tierschutzverein Mons & Tabor e.V.),

Akin Güven (Repräsentant der Krombacher Brauerei), Nicole Henning-Lucaß (Tierheimleitung)

 

 

Das TASSO-Prinzip
 
Jährlich finden hunderte von Haustieren nicht zu Ihren Besitzern zurück. Dabei können ein einfacher Chip + Registrierung den Besitzern und Tieren dieses Leid ersparen.
Bitte registrieren Sie Ihr Tier, entweder nach Übernahme (vom Tierheim oder Züchter) oder nach dem Chippen beim Tierarzt, kostenlos bei TASSO. Sollten Sie Ihr Tier nicht registrieren, kann Ihnen die Chipnummer leider nicht zugeordnet werden. Vielen Dank!
 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

Öffnungszeiten

 

Montag - Freitag

11 Uhr - 16 Uhr


Samstag, Sonntag & Feiertag
10 Uhr - 12 Uhr


Donnerstag geschlossen


 

Erreichbarkeit

 

Telefon: 02602/180 826


Tierheim Montabaur
Hüttenmühle 5
56410 Montabaur

tierheim.montabaur@t-online.de

 

 

Mitgliedsantrag

 

Mitgliedsantrag

 

 

Bankverbindung

 

Bankverbindung: Sparkasse Westerwald - Sieg

IBAN: DE27 5735 1030 0000 5160 21

BIC: MALADE51AKI

 

NAVIGATION